––Versandkostenfrei ab 45 € in Dt. –– Nutze unseren Chat bei fragen ––

Raphael stellt sich vor

Raphael:  Gründer, Geschäftsinhaber und Produktentwickler

Wie die Geschäftsidee entstand und die Erfolgsgeschichte:

Raphael Stäbler hat in Furtwangen Wirtschaftsingenieurwesen studiert und in dieser Zeit seines Studiums lernte er einen ganz besonderen Werkstoff kennen: Zuckerrohr, eine Alternative zu erdölbasiertem Kunststoff.
Raphael ist eine verantwortungsvolle Lebensweise wichtig und er stellte fest, dass es keine Alternative zu der Haushaltswarendose aus Plastik am Markt gab. Er war fasziniert, forschte und entwickelte mit Studienkollegen und Professoren weiter.
Im Jahr 2012 gründete er sein Unternehmen, die „4e solution GmbH“ mit Sitz in Filderstadt. Ein Jahr später kam die erste Haushaltwarendose aus Zuckerrohr auf den Markt, die „ajaa! Naturboxen“ – zum Aufbewahren von Lebensmitteln aus nachwachsenden Rohstoffen und schadstofffrei.
Seitdem folgen kontinuierlich weitere Produkte, wie die Brotdose, das Geschirr und die Babylöffel.
 
Mediale Aufmerksamkeit und Auszeichnungen:
Mittlerweile hat die Erfindung und das Unternehmen viel mediale Aufmerksamkeit in TV und Presse erhalten: SWR, RTL, Stuttgarter Zeitung, Lift Magazin usw.
 
Die Produkte schonen die Umwelt und dafür hat ajaa! mehrere renommierte Auszeichnungen erhalten:   Die Naturboxen wurden von Vallee Verte Experten (Handelsgesellschaft für Naturprodukte) und der ÖMA auf Käse Eignung getestet und gewinnt den eathealty Award in der Kategorie Verpackung.
Die ajaa! Brotbox wurde im ÖKO-Test 2018 mit „sehr gut“ gbewertet und erhielt auf der Biofach 2016 den „Best New Product Award“. Das ajaa! Geschirr 2018 den „Best New Product Award“.

 

Erfahrungen

1.  Warum hast du das Unternehmen gegründet? Was ist die Idee?

Meine Vision ist: die Welt so plastikfrei wie möglich zu machen. Klar ist dies eine Vision, doch mit ajaa! haben wir eine Alternative im Haushaltwarenbereich die „Natürlich Spaß macht“.
Ich bin Papa dreier wunderbarer Kinder und mir ist eine umwelt- und gesundheitsbewusste Lebensweise wichtig. Eltern legen bei ihren Kindern besonders großen Wert auf eine gesunde Ernährung und darauf, im Alltag wenig Plastik zu verwenden. Sie achten dabei nicht nur darauf, was sie essen, sondern auch woraus. Allerdings gab es keine sinnvollen Produkte am Markt. So steckte ich viel Engagement in die Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Klar, mussten wir auch viele Rückschläge in der Produktentwicklung einstecken, bis wir die Produkte bruchsicher, spülmaschinenfest und so hochwertig wie heute produzieren konnten. 

 

2.  Für was steht für dich die Marke ajaa!?

„ajaa! macht Natürlich Spaß“ ist unser Claim, dafür stehen wir mit unserem ganzen Engagement. Wir haben nicht nur alltagstaugliche Produkte für Familien, sondern bringen mit den fröhlichen Farben auch Freude in den Familienalltag. Gesund und nachhaltig muss nicht langweilig sein, dies zeigen wir mit unserem Design und unseren Produkten.
Wir befinden uns gerade in einem Markt, der Alternativen sucht und dies bieten wir mit unseren Produkten. Wichtig ist uns, dass jedes Produkt zu 100% Made in Germany ist.
Das bedeutet, im Herstellungsprozess strenge Umweltauflagen einzuhalten und eine gleichbleibend hohe Produktqualität, die die Kunden von ajaa! sehr schätzen.
 

3.  Wie beschreibst du den Spirit bei ajaa! – was ist das Besondere?

 Wir sind ein Start-up, haben flache Hierarchien und eine offene Kommunikation – jeder bei uns im Team ist mit seiner Meinung gefragt und bringt sich mit seinem Potenzial ein. Ich bin super stolz auf mein Team, ohne sie wäre der Wachstum, den wir gerade erfahren, nicht möglich. Mittlerweile haben wir uns einen Namen gemacht, nicht nur im Bio-Fachhandel, sondern auch im Endverbrauchermarkt. Unsere Produkte sind nicht nur in Deutschland, sondern auch in Teilen Europas erhältlich. Anfragen aus europäischen Ländern bekommen wir ständig. 
Wir sind kontinuierlich an der Entwicklung neuer Produkte dran. Woran wir momentan arbeiten, wird noch nicht verraten.
Gemeinsam planen wir Expansion und Entwicklung, gerade entstehen unsere neuen Büroräume. Ich möchte auf jeden Fall am Standort Filderstadt bleiben, hier bin ich aufgewachsen und verwurzelt.
Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

Newsletter

spannende Artikel zu Umweltthemen

neuste Produktentwicklungen

Einblicke in den ajaa! Alltag

Dein Planet

Hier tust du unserer Welt etwas Gutes :) 

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen